SEK(H)

 

Teamblick
ermittelt!

Krimitour mit Hund


Sie gehen gerne spazieren, wollen Spaß mit Ihrem Hund haben, lernen gerne andere Menschen und Hunde kennen und sind bei Krimis immer „voll dabei“, dann sind Sie hier genau richtig!

Ein Mord ist in Rheinhessen geschehen!
Werden Sie mit Ihrem Hund Teil des SEK(H)-Teamblick und helfen mit bei der Aufklärung des mysteriösen Mordfalls.
Auf einem spannenden Spaziergang ermitteln Sie und Ihr Hund in einer kleinen Gruppe mit anderen „Hobbykommissaren“. In lockerer Atmospähre decken alle Menschen und Hunde gemeinsam als Team das fürchterliche Verbrechen auf und bringen Licht ins Dunkel.
Damit die Menschen mit Geschick, Phantasie und Raffinesse den Mordfall Stück für Stück enträtseln können, werden dringend Beweise benötigt. An diese Beweise können sie aber nur gelangen, wenn die einzelnen Mensch-Hund-Teams bestimmte Aufgaben gemeinsam lösen und meistern. Dabei ist es nicht wichtig ob der Hund etwas besonders gut kann (oder vielleicht noch gar nicht kann), denn Spaß steht im Vordergrund.

 

Voraussetzungen Hund


  • gültige Hundehalter-Haftpflichtversicherung, die den Besuch einer Hundeschule einschließt
  • gültiger und ausreichender Impfschutz (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose, Tollwut – Impfung gegen Zwingerhusten ist erwünscht)
  • frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten
  • sozialverträglich mit anderen Hunden und Menschen
  • behördliche Registrierung (Hundesteuermarke bitte mitführen)
  • während der Krimitour muss der Hund angeleint bleiben
  • da für einige Aufgaben eine Schleppleine verwendet wird, sollte der Hund ein Brustgeschirr tragen
  • der Hund sollte eine Wanderung von 2-3 Std. körperlich gut meistern können
  • Mindestalter: 10 Monate
  • läufige Hündinnen können an der Krimitour leider nicht teilnehmen

 

Voraussetzungen Mensch


  • der Mensch sollte eine Wanderung von 2-3 Std. körperlich gut meistern können
  • der Mensch sollte wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk tragen

 

Wenn Sie mit Ihrem Hund an der Lösung des Mordfalls helfen wollen, rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht auf unserer Kontaktseite.

Termine: Nächste Krimitour mit Hund wird unter Aktuelles bekannt gegeben.
Dauer: ca. 2 – 3 Stunden
Ermittlungs­gegend:   rund um Klein-Winternheim
Teilnehmer­zahl: 4 – ca. 6 Mensch-Hund-Teams
Preis: 25,00 € (darin enthalten sind 16 % Umsatzsteuer in Höhe von 3,45 €) pro Mensch-Hund-Team / 10,00 € (darin enthalten sind 16 % Umsatzsteuer in Höhe von 1,38 €)  jeder zusätzliche Teilnehmer
Kinder bis einschl. 14 Jahre in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen mit Hund sind kostenfrei.
Ermittlungs­gebiet: Der Treffpunkt wird rechtzeitig mitgeteilt.