WALK`nTALK

 

Es darf
geplaudert werden

Walken und Talken für einen guten Zweck


Während einem gemeinsamen ca. 1 stündigen Spaziergang steht das gesellige Miteinander im Vordergrund. Menschliche und hündische Teamblicker aus unterschiedlichen Kursen haben die Möglichkeit sich kennenzulernen. Die Menschen können ihre Erfahrungen austauschen und mit den Hunden wird ganz nebenbei Sozialverhalten geübt.
Willkommen sind alle Hunde, ganz besonders die, die im Sozialverhalten im Umgang mit anderen Hunden noch Probleme haben.

Der Spaziergang ist kostenlos. Spenden sind natürlich willkommen und werden vollständig an eine Tierschutzorganisation weitergeleitet.

 

Voraussetzungen Hund:


  • ist bereits Teamblick-Kunde
  • gültige Hundehalter-Haftpflichtversicherung, die den Besuch einer Hundeschule einschließt
  • gültiger und ausreichender Impfschutz (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose, Tollwut – Impfung gegen Zwingerhusten ist erwünscht)
  • frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten
  • behördliche Registrierung (Hundesteuermarke bitte mitführen)
  • während der Wanderung muss der Hund angeleint bleiben
  • Mindestalter: 10 Monate
  • läufige Hündinnen können an der Wanderung leider nicht teilnehmen

 

Voraussetzungen Mensch:


  • ist bereits Teamblick-Kunde
  • Mensch sollte wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk tragen

 

Wenn Sie bereits „Teamblicker“ sind und mit Ihrem Hund für einen guten Zweck mitWalken`nTalken wollen, rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht auf der Kontaktseite.

 

Termine: Nächster Walk`nTalk wird unter Aktuelles bekannt gegeben.
Dauer: ca. 1 Stunde
Ort: Der Treffpunkt wird rechtzeitig mitgeteilt.